JAZZBREEZE

Jazzbreeze gibt es seit 1996. Die Band ist aus der Hamburger Dixieland und Trad. Jazz-Szene hervorgegangen. Alle Musiker sind erfahrene Jazzer.

Von ihren Anfängen in Clubs und kleineren Bühnen hat sich die Jazzbreeze nach und nach bis heute zu einer gefragten Jazzband entwickelt.

Highlights der Bandgeschichte waren zweifelsohne mehrmalige Engagements im Geburtsland des Jazz, den USA (u.a. im Inter-Conti/New Orleans, Sheraton New Orleans Hotel, Inter-Conti/Dallas) und Kanada (Hotel Queen Elisabeth, Montreal).

Zahlreiche Konzerte führte die Band quer durch Deutschland, Luxemburg und Österreich z.B. 2011 fünf Auftritte beim Internationalen Dixielandfestival Dresden. Eine Bandgeschichte, die sich stilistisch am Revival Jazz der Engländer orientiert und mit Titeln wie Martinique, Brownskin Mama, Hiawaltha Rag viele Jazzfreunde gewonnen hat.

Zu den Glinder Jazztagen waren Jazzbreeze 2013 und 2017 im Programm.

Besetzung:
Jan Peter Carstensen (Klarinette, Tenorsaxophon), Melf Uwe Holmer (Trompete), Rainer Morlak (Posaune),
Nils Conrad (Drums), Peter Dettenborn (Bass), Horst Pantel (Banjo)

Kontakt: Jan Peter Carstensen
Baron-Vogth-Str. 123 – 22607 Hamburg
Tel. 040 38 93 175 – Email: erkan-carstensen@t-online.de

JAZZBREEZE

Jazzbreeze gibt es seit 1996. Die Band ist aus der Hamburger Dixieland und Trad. Jazz-Szene hervorgegangen. Alle Musiker sind erfahrene Jazzer.

Von ihren Anfängen in Clubs und kleineren Bühnen hat sich die Jazzbreeze nach und nach bis heute zu einer gefragten Jazzband entwickelt.

Highlights der Bandgeschichte waren zweifelsohne mehrmalige Engagements im Geburtsland des Jazz, den USA (u.a. im Inter-Conti/New Orleans, Sheraton New Orleans Hotel, Inter-Conti/Dallas) und Kanada (Hotel Queen Elisabeth, Montreal).

Zahlreiche Konzerte führte die Band quer durch Deutschland, Luxemburg und Österreich z.B. 2011 fünf Auftritte beim Internationalen Dixielandfestival Dresden. Eine Bandgeschichte, die sich stilistisch am Revival Jazz der Engländer orientiert und mit Titeln wie Martinique, Brownskin Mama, Hiawaltha Rag viele Jazzfreunde gewonnen hat.

Zu den Glinder Jazztagen waren Jazzbreeze 2013 und 2017 im Programm.

Besetzung:
Jan Peter Carstensen (Klarinette, Tenorsaxophon), Melf Uwe Holmer (Trompete), Rainer Morlak (Posaune),
Nils Conrad (Drums), Peter Dettenborn (Bass), Horst Pantel (Banjo)

Kontakt: Jan Peter Carstensen
Baron-Vogth-Str. 123 – 22607 Hamburg
Tel. 040 38 93 175 – Email: erkan-carstensen@t-online.de