BLUE CLARINET STOMPERS

Die Band spielt den Jazz der 1920er und 1930er Jahre in kleiner Swing-Besetzung.

Speziell die von der Klarinette geführten Small Bands (Johnny Dodds, Sidney Bechet und Jimmy Noone) dienen den Musikern als Vorbild.

In ihrer traditionellen Quartettbesetzung wollen sie die Erinnerung an diese Musik wach halten.

In Glinde ist aber oft manches anders: Hier kam die Band zu den 5. und 6. Glinder Jazztagen mit einem besonderen Gast. Jan Peter Carstensen verstärkte die Band zum Quintett.

Besetzung:
Claus Winkelmann (Klarinette), Klaus Eckel (Piano), Peter Bernhard (Gitarre, Banjo), Wolfgang Möhler (Bass), Jan Peter Carstensen (Klarinette, Saxophon)

Kontakt: Claus-Günther Winkelmann – Tel. 040 647 55 60