Aus dem "wilden" Westen Hamburgs kommt Hans-Werner "Hanne" Wilhelm hinzu, de uns vun siene Beleevnisse vertellen schall. He vertellt Dööntjes ut siene tied as`n Jungkeerl. He will uns nich blots grienen heuren, ehrdem luuthals lachen, wenn he sik över dat Weertschopswunner un annere afsünnerliche vörhebben vergnögt.

Hanne Wilhelm, der seit den 1970er Jahren Gedichte und Anekdoten erzählt, nutzt für seine Geschichten zwei Musikpausen von je 25 Minuten. Der gelernte Zimmermann stammt aus einem plattdüütschen Elternhaus und will seine Zuhörer zwar zum Lachen, aber auch zum Nachdenken anregen.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung kostet 8,- Euro. Einlass ist ab 14:30. Im Vorverkauf sind ab 15. Juni Karten zu haben bei Edeka-Meyer, Möllner Landstr. 24 und Edeka-Junius, Möllner Landstr. 119, sowie auf Emailbestellung über
jazzinglinde@o-gehrken-glin.de

Die "7. Glinder Jazztage" verdanken wir insbesondere unseren Hauptsponsoren HASPA, KAHL Group und AutoNova sowie unseren weiteren Sponsoren EDEKA Meyer, EDEKA Junius und Schmelzer Hörsysteme.