Rainy City Stompers

Die Rainy City Stompers ist eine der ältesten deutschen Jazz-Bands. Die Band wurde 1956 in der Flensburger Duburg-Schule gegründet.
Sie spielte amerikanische Jazz-Musik, zu der jede Woche in Flensburger Tanzlokalen begeistert getanzt wurde.

Auch wenn die Bandmitglieder über die Jahre wechselten, blieben die „Rainy City Stompers“ dem Jazz treu. Ihr Schwerpunkt liegt auf Swing und Dixie. Bis heute ziehen die Fans der ersten Stunde den Konzerten hinterher.

Die Namensgebung der Band ist auf die statistisch besonders hohe Niederschlagsmenge in der Gründungsstadt Flensburg zurückzuführen.

In Glinde spielte die Band bei den 4. und 6. Glinder Jazztagen.

Besetzung:
Thomas Niemand (Trompete, Gesang), Ulle Dittloff (Posaune), Mofi Moritzen (Saxophon, Gesang), Bente Dittloff (Saxophon), Jörg Schmidtke (Gitarre, Gesang) Georg Schneider (Piano). Norbert Suhr (Bass, Gesang), Nils Conrad (Schlagzeug)

Kontakt: Ulle Dittloff
Hardeseiche 9 – 24891 Struxdorf
Tel. 04623 225 – Email: ulle@rainycitystompers.dewww.rainycitystompers.de